Geotargeting: Segmentierung im geografischen Kontext

Im Geo Targeting verbinden wir Ihre Kundendaten und unsere Marktinformationen aus der AZ Data World mit Hilfe eines geografischen Informationssystems (GIS). So erhalten Sie ein greifbares Bild über Ihre Kunden, ein Zielpublikum oder Ihre Mitbewerber im räumlichen Kontext. Die Visualisierung erleichtert Ihnen die optimale Marktbearbeitung. Zudem ist sie die ideale Entscheidungsgrundlage für Standortplanungen, Vertriebsgebietsoptimierungen oder im Standortmarketing.

Sichern Sie sich Wettbewerbsvorteile dank Geo Targeting.

Segmentieren Sie Ihre Zielgruppen aufgrund der Lokalisierung wie Wohn- oder Arbeitsort, PLZ, Internet-Einwahlknoten oder aufgrund des Umkreises oder der Fahrzeit um einen Standort.

Das bringt Ihnen Geo Targeting:

  • Sichern Sie sich wichtige Informationen für eine erfolgreiche Marktdurchdringung dank Penetrationsanalyse.
  • Nutzen Sie thematische Infokarten zu spezifischen Marketingfragen Ihres Unternehmens.
  • Erreichen Sie Ihre Kunden schnell und kosteneffizient dank Standortanalyse.
  • Nutzen Sie die räumliche Selektion nach Distanz und Fahrzeit für die optimale Wahl von potenziellen Kundenadressen und Standorten.
  • Setzen Sie Ihre Gebietsvertreter durch optimale Aufteilung von Verkaufsgebieten effizient ein.

Interaktive Marktpenetrationskarte auf PLZ-Ebene

Die Karte unten zeigt die Marktpenetration eines Beispielunternehmens auf PLZ-4-Ebene. Dargestellt ist pro PLZ der Anteil Kunden an allen aktiven AZ Data World-Haushalten dieser PLZ. Klicken Sie auf die Karte und erfahren Sie die Penetrationsraten für jede Postleitzahl und vergleichen Sie diese im Balkendiagramm mit anderen PLZen.

Interessiert an Geo Targeting? Roger Dobler, Chief Analytics Officer, ist so nah wie Ihr Telefon: +41 71 313 27 54. Oder schreiben Sie ihm eine E-Mail.

E-Mail senden

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren