E-Mail-Marketing: Neue Kunden gewinnen

E-Mail-Marketing ist ein kostengünstiger Weg, um neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu pflegen. Bei der Neukundengewinnung lautet die Crux: «Wie komme ich an neue E-Mail-Adressen?». Die Lösung: Nutzen Sie unsere E-Mail-Reichweite von über 2.2 Millionen Privat- und über 180'000 Firmen-E-Mail-Adressen mit Opt-In. Daraus selektieren Sie Ihre Zielgruppe dank Dutzenden von Merkmalen exakt nach Ihren Wünschen.

Am treffsichersten wird Ihre Selektion, wenn ihr eine Kundenstamm-Analyse zu Grunde liegt.

Der Versand Ihrer E-Mail-Kampagne läuft aus rechtlichen Gründen über uns – in der Gestaltung sind Sie jedoch absolut frei. Sobald der E-Mail-Adressat mit Ihnen interagiert und Ihnen sein Opt-in gibt – zum Beispiel im Zusammenhang mit der Bestellung von Informationen – geht die E-Mail-Adresse in Ihren Besitz über. Das macht E-Mail-Marketing mit AZ Direct zum idealen Weg, um Ihren E-Mail-Adressstamm auf- und auszubauen. Wie Sie Ihre bestehenden Kundendaten um E-Mail-Adressen erweitern, erfahren Sie hier.

E-Mail/Display-Angebot entdecken

Einige Tipps für eine höhere Conversion Rate

  • 1. E-Mails in mehreren Stufen versenden
    • Stufe 1: E-Mail an Zielgruppe
    • Stufe 2: Nachfass-E-Mail an Nichtöffner
    • Stufe 3: Nachfass-E-Mail an Nichtklicker

    Unsere Erfahrung zeigt: Der Versand mehrerer Stufen ist ein veritabler Conversion Booster.

  • 2. Setzen Sie eine Landingpage ein

    Führen Sie Ihre (potenziellen) Kunden auf eine personalisierte Landingpage und lassen Sie sie dort interagieren. Sei es über einen Wettbewerb, die Möglichkeit, zusätzliche Infos zu verlangen, eine Bestellung zu tätigen oder anderes mehr. Beschleuniger wie Wettbewerbe, Verlosungen und Early-Birds sorgen für hohe Conversion und sind ideal um Leads zu generieren und nebenbei den E-Mail-Adressstamm zu erweitern.

  • 3. Kommunizieren Sie über mehrere Kanäle

    Sprechen Sie Ihre Zielgruppe konsistent über mehrere Kanäle an. Zum Beispiel über Facebook, Display oder das klassische Direct Mailing. Sie erreichen eine höhere Aufmerksamkeit und damit eine höhere Conversion, als wenn Sie lediglich einen Kanal bespielen.

Newsletter-Marketing: Bestehende Kunden per E-Mail pflegen

Je nachdem wie viele E-Mail-Adressen Ihr Kundenstamm umfasst, lohnt sich die Segmentierung der Kunden nach Interessen, Verhalten oder soziodemografischen Merkmalen. Ihre Kunden erhalten so lediglich Inhalte, die für sie wirklich relevant sind.

Lassen Sie Ihren Kundenstamm von unseren Smart-Data-Profis analysieren und segmentieren. Ihr Vorteil: eine höhere Responserate, weniger Streuverlust und weniger Abmelder.

Für Sie übernehmen wir übrigens auch die Aufbereitung und den Versand Ihrer regelmässigen E-Mail-Newsletter – damit Sie sich voll auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Betreiben Sie E-Mail-Marketing mit Pfiff und denken Sie auch daran, andere Kanäle einzubeziehen. Impulse erhalten Sie von Daniel Hess, Digital Marketing & Media Director.
Per Telefon: +41 79 808 48 48
. Oder per E-Mail.

E-Mail senden

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren