Lassen Sie sich in nur drei Stunden auf den neuesten Stand im Online- und Offline-Spendenmarketing bringen!

Wir laden Sie herzlich ein zu Buchvorstellung und Fundraising-Event "Neueste Entwicklungen im Online- und Offline-Fundraising" vom 30. November in der Memox World in Zürich. Alternativ findet der Event auch in Berlin, Köln, München und Wien statt.

Den Anstoss für den Event gab die Erscheinung der komplett überarbeiteten 7. Auflage des Standardwerks "Fundraising - professionelle Mittelbeschaffung für gemeinwohlorientierte Unternehmen" des renommierten Fachautors Professor Dr. Michael Urselmann.

Am Event zeigt Ihnen Michael Urselmann persönlich auf, welche neuesten Entwicklungen im Fundraising auf Ihre Organisation zukommen werden. Neben einem weiteren spannenden Vortrag und zwei Table Sessions erhalten Sie als Teilnehmerin oder Teilnehmer ein Exemplar seines Fachbuches im Wert von CHF 56.50 als Geschenk.

Weshalb das Buch ein Must für jeden Fundraiser ist, und warum Sie unseren Fundraising-Event unbedingt besuchen sollten, erfahren Sie aus dem Gespräch zwischen Prof. Dr. Michael Urselmann und Sabine Wagner-Schäfer.

Sechs Table Sessions stehen zur Wahl ...

Ein weiteres Highlight des Fundraising-Events sind sechs Table Sessions zu spannenden Themen. Wählen Sie die beiden aus, die Sie am meisten interessieren und treten Sie in regen Austausch mit Experten und anderen Teilnehmenden!

... welche sind Ihre beiden Favoriten?

  • Wechsel der Spendergenerationen

    Spendenbereitschaft und -verhalten hängen stark vom Alter ab. Nun steht ein Wechsel der Generationen bevor. Wie sehen die Generationen aus und worin unterscheidet sich ihr Spendenverhalten? Diskutieren Sie mit!

  • Analytics im Fundraising

    «Wie treffe ich datengestützt die richtigen Entscheidungen für ein erfolgreiches Spendenmarketing?»

    Je nach Umfang der Datenbank und Fragestellung geschieht dies mit einfachen Methoden (RFM-Analyse) bis hin zu komplexen Scoring- und Prognose-Modellen.

    Im Rahmen dieser Session werden kurz die verschiedenen Klassifizierungen von analytischen Fragestellung im Fundraising vorgestellt. Anschliessend findet ein Erfahrungsaustausch im Einsatz von Verfahren und Werkzeugen unter den Teilnehmern statt.

    • Auf welcher Komplexitätsstufe bewegen sich die einzelnen Organisationen beim Thema Analysen?
    • Welche Verfahren und Werkzeuge haben sich bewährt?
    • Wo ist man an Grenzen gestossen?
    • Welche Leistungen können „inhouse“ erbracht werden?
    • Wo ist man auf externe Unterstützung angewiesen?
  • Neue Fundraising- Zielgruppen braucht das Land

    Treffen Sie in dieser Session die neuen, modellierten Fundraising-Zielgruppen der AZ Direct - und entdecken Sie, wie Sie diese crossmedial für Postmailing, E-Mail-Marketing und Display einsetzen.

  • Content-Marketing und Story-Telling

    Geschichten berühren uns Menschen seit Anbeginn der Zeit. Sie sind emotional und erzählen von waghalsigen Helden, die durch Höhen und Tiefen gehen. Erfahren Sie, wie eine Content-Strategie entwickelt wird und lassen Sie sich von Positivbeispielen überzeugen!

  • Die nächste Stufe des Fundraising- CRM

    Entdecken Sie die nächste Stufe des Fundraising-CRMs, wo Sie per Knopfdruck vollautomatisierte Eigenadressen-Scorings-, Restpotential-Analysen-, Reaktvierungs- und Fremdadressen-Kampagnen auslösen. Alles dank der nahtlosen Integration von 6.3 Millionen Privatadressen der AZ Data World in die OM-Software.

    Wir plaudern aus dem Nähkästchen und zeigen Ihnen, wie die Integration und Automatisation zwischen den AZ-Daten und der OM-Software der Creativ Software AG gelöst wurde. Und am wichtigsten: wie Ihre Donor-Journey davon profitiert.

  • Fundraising Management von der Picke auf

    Die ZHAW - die grösste und führende Fachhochschule der Schweiz - bietet neu den „Master of Advanced Studies in Fundraising Management ZHAW“ an. Und damit das erste europäische Diplom in Fundraising.

    In dieser Session erfahren Sie alles rund um das berufsbegleitende Master-Programm, das Ihr Fundraising praxisorientiert und mit innovativen didaktischen Konzepten auf den neusten Stand bringt. Der Lehrgang ist modular aufgebaut und Sie können jedes Modul auch einzeln belegen.

Jetzt anmelden!

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf hundert begrenzt. Sichern Sie sich Ihren Platz und melden Sie sich jetzt gleich für den AZ Fundraising Event in Zürich an.

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Sollten Sie einen der anderen Fundraising-Events in Berlin, Köln, München oder Wien besuchen wollen, melden Sie sich bitte hier an:

Veranstaltungsorte ausserhalb der Schweiz

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Interessiert an kurzen News, Tipps oder Case Studies für Ihr Marketing?

Abonnieren Sie den AZ Newsletter. Tragen Sie sich gleich ein und erhalten Sie sofort einen exklusiven Artikel zu einem aktuellen Marketing-Thema.