ŠKODA: Mehr Marktanteil über Dialogmarketing-Kampagnen

  • Herausforderung

    ŠKODA will sein Dialogmarketing schärfen, um mehr Wirkung zu erzielen. Für die Kommunikation setzt ŠKODA vor allem auf folgende Kommunikationsmittel und Massnahmen:

    • Kundenmagazin „Clever“
    • Mailings an bestehende und potenzielle Kunden
    • Aktualisierung von Interessenten- und Kundenadressen vor einem Versand
    • Erweiterung der vorhanden Informationen über bestehende und potenzielle ŠKODA Kunden
  • Ziele
    • Marktanteil erweitern durch gezielte Massnahmen über Dialogmarketing-Kampagnen.
    • Bei Markteinführungen Interessenten für neue Modelle gewinnen.
    • Kundendaten gewinnen, um damit bestehende Marketingkampagnen zu optimieren.
  • Lösung
    • Neukunden-Akquisitionsmodelle berechnen aufgrund einer vorgängigen Kundenstamm-Analyse. Die Kundenstamm-Analyse dient generell als als Basis für die Planung der zukünftigen Dialogmarketing-Massnahmen.
    • Potenzialkunden selektieren, gestützt auf die Neukunden-Akquisitionsmodellen.
    • Die Adressen von ŠKODA mit der AZ Data World Consumer & Business abgleichen und so die Adressqualität steigern.
    • Die Kundendaten mit Merkmalen anreichern und dadurch die verfügbare Informationen über bestehende Kunden und Interessenten erweitern.
  • Resultate
    • Dank der Neukunden-Akquisitionsmodelle selektiert ŠKODA für Dialogmarketing-Kampagnen gezielt Adressen, die auf das jeweilige Fahrzeugmodell abgestimmt sind. 
    • AZ Direct stellt die Potenzialadressen überschneidungsfrei zur Verfügung.
    • Die AMAG stellt allen ŠKODA Partnern einen direkten Zugang zum Potenzialkunden-Pool zur Verfügung. Jeder ŠKODA Partner greift direkt auf die Potenzialadressen in seinem Verkaufsgebiet zu.
  • Das Fazit von ŠKODA:
    • Die Potenzialadressen lassen sich zeitnah selektieren.
    • Anhand der hinterlegten Partnerdaten sind individuelle Adress-Selektionen und Adressverarbeitungen umgehend möglich.
    • Adressoptimierungen erfolgen ohne Verzögerungen.

AZ Dienstleistungen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Interessiert an kurzen News, Tipps oder Case Studies für Ihr Marketing?

Abonnieren Sie den AZ Newsletter. Tragen Sie sich gleich ein und erhalten Sie sofort einen exklusiven Artikel zu einem aktuellen Marketing-Thema.