Nutzen Sie Ereignisse, die Käufe auslösen

Viele Ereignisse in unserem Leben lösen unmittelbar Käufe aus. Dazu gehören wiederkehrende Allerwelts-Ereignisse wie Ferien, Muttertag, Ostern und Weihnachten. Hinzu kommen persönliche Ereignisse wie die erste eigene Wohnung, Hochzeit, Gründung einer Familie und die Pensionierung. Und dann sind da noch Kleinstereignisse, wie der Ersatz der alten Fotokamera und viel anderes mehr.

Wenn Sie rechtzeitig auf ein solches Ereignis eingehen – das heisst Ihre Marketing-Kampagne auslösen, bevor das Ereignis eintritt – haben Sie gute Chancen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu verkaufen.

So gelangen Sie an die Informationen zu bevorstehenden Ereignissen

  1. Analysieren Sie Ihre eigenen Kundendaten daraufhin, wer wann welche Produkte gekauft hat. Kontaktieren Sie den Kunden mit einem neuen Angebot rechtzeitig vor Ablauf des Produkt-Lebenszyklus.
  2. Nutzen Sie Informationen, die Ihnen der kontinuierliche Dialog mit Interessenten, Kunden und Ihrem Verkauf liefert.
  3. Werten Sie akribisch die Resultate Ihrer Dialog-Marketing-Kampagnen aus.
  4. Nutzen Sie Informationen, die Sie off- und online im Kontakt mit dem Kunden sammeln. Haben Sie zum Beispiel einen Onlineshop, bei dem sich der Interessent oder Kunde anmelden muss, können Sie nachvollziehen, was ihn im Moment interessiert oder gar bewegt.
  5. Um eine 360-Grad-Sicht auf Ihre Firmen- oder Privat-Kunden zu erhalten, nutzen Sie in Echtzeit demografische und soziografische Informationen aus der AZ Data World. Daraus ziehen Sie Informationen wie den Geburtstag oder wann voraussichtlich eine Pensionierung ansteht. 

Basierend auf diesen Ereignissen konzipieren und realisieren Sie ereignisgesteuerte Marketingprozesse. Einmal aufgesetzt, laufen diese nachher automatisch ab.

Ein Beispiel: Ein Kunde interessiert sich in Ihrem Shop für den Kauf einer Systemkamera. Dank den Informationen aus der AZ Data World Consumer wissen Sie, dass der Kunde eine Familie hat. Per Banner schlagen Sie ihm den zusätzlichen Kauf eines digitalen Bilderrahmens vor. Ist der Kunde hingegen gut verdienender Single, blenden Sie als Vorschlag eine teurere Kamera im Bundle mit einem zweiten Objektiv ein. Nach dem Kauf versenden Sie eine E-Mail, in der Sie als Dankeschön einen Foto-Drucker mit 15 Prozent Rabatt anbieten. Schon haben Sie zwei Ereignisse, die Chancen auf mehr Umsatz bieten.

Unsere Marketing-Spezialisten unterstützen Sie gerne bei Ihrem ereignisgesteuerten Multichannel Marketing. Von der Beratung über die Auswertung Ihrer Daten bis hin zum Prozessdesign und der Umsetzung. Hören Sie sich an, was wir Ihnen bieten!

Kontaktieren Sie Sonja Rogenmoser, Team Leader Account Team, +41 41 248 44 86 oder sonja.rogenmoser@az-direct.ch.

Kommentare

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren